Alltagsradler*in werden - 8wöchiger Kurs
(3)
Fahren auf Radwegen - im Alltag
Kleiderwahl beim Alltagsradeln - GANZJAHRES-Kleidung
Pannenkurs für Alltagsradler*innen
nach 10 Wochen - endlich Alltagsradler*in

Radfahren im Alltag boomt. Du willst auch, scheust Dich aber noch, das Rad für Alltagsfahrten aus dem Keller zu holen? Unsere Trainerin ist begeisterte Radfahrerin und kann sich noch sehr gut an ihre Anfangszeit erinnern. Ihre Erfahrung möchte sie weitergeben und hat deswegen diesen Kurs ins Leben gerufen. Ihre Ausbildung als Radguide und Fahrsicherheitstrainerin (so weit ist es gekommen) hilft dabei ungemein.

Mit dem Startdatum beginnen wird es insgesamt acht Treffen geben, jeweils am gleichen Wochentag zur gleichen Uhrzeit u.U. an unterschiedlichen Startorten.

Der nächste Kurs startet am 18.09.2020 und findet dann wöchentlich an nachfolgenden Terminen statt:

2. Treffen: 25.09.2020

3. Treffen: 02.10.2020

4. Treffen: 09.10.2020

5. Treffen: 16.10.2020

Herbstferienpause

6. Treffen: 30.10.2020

7. Treffen: 06.11.2020

8. Treffen: 13.11.2020

Zum Ende gibt es dann die Wintertipps :-)  auf das Ihr durchaltet!

  • Fahrsicherheitstraining (Bremsen, Kurven, Straßenbahnschienen, Bergauf-/-ab Auf- und Absteigen)
  • Hilfsmittel, Tipps und Tricks für Alltags-Radfahrer*in (Karten, digitales, Ausschilderung)
  • Equipment-Vorstellung (Kleidung, 1. Hilfe für Rad/Mensch, Radberatung,...)
  • Tourenplanung lernen
  • den inneren Schweinhund auf's Rad setzen (Vortrag zum inneren Schweinehund)
  • Für Radfahrer*innen mit E-Bike/Pedelec oder "normalem" Rad egal ob Hollandrad oder Trekking-Bike
Enthalten

8wöchiger Kurs, 1xwöchentlich ca. 2 Stunden, Begleitung durch sehr erfahrene Radfahrerin/Fahrsicherheits-Trainerin/Rad-Guide (Melanie), Leihmaterial (von der Trainerin zum "ausprobieren" zur Verfügung gestellt)

Nicht enthalten

Leih-Rad, Deine Verpflegung (evtl. Einkehr), Kartenmaterial, Deine An- uns Abreise, evtl.  Tickets für den ÖPNV - falls wir mit den Rädern mal S-Bahn fahren um zu schauen wie das so geht (optional) .

Dauer1 Stunde 30 Minuten
Mitzubringen

Eigenes Fahrrad (Leihräder bitte frühzeitig organisieren KLICK), dem Wetter angepasste Freizeit-Kleidung (soweit vorhanden), wir empfehlen den eigenen Helm, gerne auch eigene Gepäcktaschen mitbringen. Je nach Tourlänge und Wetter ausreichend Verpflegung (Getränk und Snack), etwas zu schreiben, einen Fotoapparat

TeilnehmerMind. 6 max. 12 Teilnehmende (zu Corona-Zeiten ggf. nur 8 Personen)
KategorienFahrtraining, Workshops & Kurse
SprachenDeutsch
Anforderungen

Neugierde und Vorfreude :-), Du musst schon Fahrrad fahren können, körperliche Gesundheit, eigenes Rad (oder Leihrad), Flexibilität bei den Treffpunkten (wir treffen uns an verschiedenen Startorten)

(Wir sind überwiegend draussen unterwegs, da Du Dich an jegliches Wetter gewöhnen sollst. In Einzelfällen (Sturm/Wettergefahren) steht ein Raum zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Pro Treffen radeln wir - mal nur 3 km mal 20 km (wir bauen langsam auf! - keiner muss Angst haben zu wenig Kondition zu haben!), Leihräder bitte selbst unmittelbar nach der Buchung des Kurses selbst organisieren.

Treffpunkt und Endpunkte werden bei jedem Treffen neu abgestimmt (Wir wollen möglichst viele Radwege in Essen kennenlernen)

Veranstaltungsort

Dies ist nur der Treffpunkt für das 1. mal - die anderen Treffpunkte stimmen wir ab - so dass es auch jedem von Euch möglich ist dort hinzukommen.
1. Termin, Vordach Kaufhof, Essen
Willy-Brandt-Platz, Essen, Deutschland
nur in den umliegenden Strassen und Parkhäusern
Essen-Hauptbahnhof, Essen-Hirschlandplatz, Essen-Rathaus

Angeboten von

simply out tours
45127 - Essen
(46)

Weitere Informationen

"Ich werde Alltagsradler*in" (Essen/Ruhrgebiet)

Deine Trainerin wird Dich heranführen an das Radfahren im Alltag. Mit diesem 8wöchigen Kurs nimmst Du die ersten Hürden - gemeinsam mit allen anderen Teilnehmenden, die genau wie Du mehr Radfahren in den Alltag integrieren wollen. Oft ist die Ausrede die "Zeit" oder das "Wetter". In einem kleinen Vortrag geht es also auch mal um den inneren Schweinehund. Am Rande gibt es Tipps zur richtigen Radwahl und ein Fahrsicherheitstraining ist ebenso im Kurs integriert. Während der Radtouren wird die richtige Kleiderwahl und das passende Equipment vorgestellt/getestet. Auch wird Dir gezeigt, wie Du die kleinen Rad-Pannen des Alltags beheben kannst. Oft triffst Du Dich mit den anderen an vielleicht für Dich noch unbekannten Radwegen, die dann gemeinsam erkundet werden. Auch lernst Du mit entsprechenden Hilfsmitteln Deine eigenen Alltagsroute oder auch Urlaubsrouten zu planen. Tipps und Tricks von Melanie, einer erfahrenen Alltagsradlerin runden den gesamten Kurs ab. Sie nimmt Dich in den ersten Tagen "an die Hand". Ziel des Kurses ist es, Dich zum/zur Alltagsradler*in auszubilden. Sei dabei, fahr' Fahrrad, lebe nachhaltig und gesund und schone nebenbei noch die Umwelt.

Für wen ist dieser Kurs:

Menschen, die sich eine "Heranführung" an das Radfahren, im Alltag wünschen. Menschen, mit einem Jobrad, die mehr Radfahren möchten, privat wie beruflich. Menschen, die an Radstrecken leben, aber nicht wissen wohin sie führen. Menschen, mit dem Wunsch, sich mehr zu bewegen und Alltagsfahrten (zur Arbeit, zum Einkaufen,...) auf dem Rad zurücklegen möchten. Menschen, die mehr an frischer Luft sein möchten. Menschen, mit Pedelecs, E-Bikes, Bio-Bikes (jegliches Rad ohne Motor :-)), Lastenräder oder auch mit einem Leihrad (diese würden wir auch vermitteln). Menschen, die Ihre Glaubenssätze mal in Frage stellen wollen.

3 Bewertungen
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Sehr aufschlussreiches erstes Treffen. Melanie hat eine natürliche Begabung es nicht langweilig, sondern voller Überzeugung uns viel erklärt. Eine gute Mischung aus Fahrsicherheit, Motivation, Schilder Erklärung und einer ersten kleinen Runde durch die In
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Eine gelungene Kombination aus Radfahrern, Erklärungen, Fahrsicherterheit und den eigenen "Schweinehund" erkennen.
Buchung war unkompliziert über Homepage möglich. Anschließende Bestätigung und Treffpunkt Erinnerung waren eindeutig beschrieben.
Empfehlung auf jeden Fall für die Menschen die eine Scheu haben sich im Stadtverkehr mit dem Rad von A nach B zu fahren.
Das alles sage ich nicht als Schwester, sondern als überzeugte Teilnehmerin.
Weiter so!!!
von Sylvia Hundacker am 12.06.2020

Ach wir herrlich... danke für das tolle Feedback! Die grossse Schwester ist doch immer besonders kritisch ;-) Super, dass Du und die anderen Teilnehmer*innen so zufrieden seid... da geht mir das Herz auf :-)

Unverzichtbarer Kurs um Alltagsradler*in zu werden
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Praxisnaher und Kurs mit sehr vielen hilfreichen Tipps und Tricks um Fit für einen Alltag mit dem Fahrrad zu werden. Mit Herz, Verstand und Geduld wurde eine umfangreiche Mischung aus Technik, Sicherheit, Planung, Straßenverkehr(-sordnung), Bekleidung, Motivation zum dranbleiben und vieles vieles mehr geboten. Nebenbei entdeckt man ganz neue Ecken, Straßen und insbesondere Radwege der eigenen Stadt und fühlt sich bestens vorbereitet Alltagsradler*in zu werden. Insbesondere wurde mir die Angst vor Pannen und schlechtem Wetter genommen :-)
von Susanne Schmidt am 12.06.2020

KNUTSCH :-) wie toll Susanne... dran bleiben :-)

Viel Spaß! Zuhause in meiner Stadt
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Aus Überzeugung Rad fahren. Das bekommt man informativ vermittelt.
Neue Wege, tolle Tricks und ganz viele Tipps. Für jeden geeignet der sein Rad mehr nutzen möchte.
Einfacher Buchungsablauf. Tolle Organisation.
Werde auch noch weitere Events bei Simply out Tours buchen!
von Christina R. am 10.06.2020
5/3
ab
189,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

27 Bewertungen