Führung (Spaziergang) durch Essen-Horst
Das Ruhrtal mit den Trinkwasseraufbereitungsanlagen und dem Ruhrtalradweg
Haus Horst - das Mittelalter lässt grüssen

Wir werden oft nach unseren Lieblingsorten gefragt - da „isser“: der Stadtteil Essen-Horst. Hier findest Du das Ruhrgebiet in komprimierter Form. Das idyllisch im Ruhrtal mit seinen Ruhrhöhen, an denen sich Zeitzeugen aus 13 Jahrhunderten präsentieren. Burgen, Zechen, Ruhr, Trinkwasser, Schifffahrt, Bahnwesen, Villen uvm. Wir streifen auch mal kurz Bochum und äugeln auf den Ruhrtalradweg. Wenn Du mit Guide unterwegs bist wirst Du -schwupps- ein wenig mehr von dieser erklärungsbedürftigen und geschichtsträchtigen Region Deutschlands verstanden haben.

IM Herbst / Winter als STIRNLAMPENTOUR!

  • Zeche Wohlverwarth
  • Villa Vogelsang
  • Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
  • Ruhrtalradweg
Enthalten

geführter Spaziegang entlang einiger Zeitzeugen des Ruhrtals

Nicht enthalten

Eure An- und Abreise, Verpflegung

Dauer1 Stunde
Mitzubringen

Je nach Jahreszeit fests Schuhwerk, bei Überschwemmungslage drohen "Matschwege", plassende Kleidung für einen 1-1,5stündigen Spaziergang bei Wind und Wetter, Stirnlampen werden im Winter gestellt,

Teilnehmermax. 20 pro Guide
KategorienStadtspaziergänge, Stadtführungen
SprachenDeutsch
Wichtige Informationen

bitte dem Wetter entsprechend kleiden

Weitere Informationen

Der Guide erläutert während der Tour die geschichtlichen Zusammenhänge des Ruhrgebiets anhand der am Wegesrand auftauchenden Sehenswürdigkeiten (Villen, Burgen, Zechen, Ruhr,…) Der Weg führt entlang der Ruhr. (Sonnenuntergangszeiten beachten!)

Leichte Wege, teils Asphalt, teils Schotter

ab
140,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

28 Bewertungen