Stadtführung Essen "Guten Appetit"
–20%
Stadtführung Essen mit besonderen Guides
Die Nordroute geht bis zum Krupp-Park
In der neuen grünen Mitte gibt es viel zu entdecken

"Guten Appetit" ;-) Willkommen zur Stadtführung durch Essen

Haben die Stadtväter gern gegessen? oder wo kommt der spezielle Name her? Was hat die einst größte Bergbaustadt Europas sonst noch so zu bieten? Insider klären auf

  • City- und Stadtgeschichte
  • Kecke Guides
  • Dom, Synagoge, Rathaus, Architektur, Lichtburg, Plätze, Kirchen, Theater, Kreuzeskirchviertel
  • Tipps für den weiteren Aufenthalt
  • Auch als Radtour buchbar
  • Erweiterbar um die Margarethenhöhe mit oder ohne Rad
Enthalten

ca. 1,5 stündige Stadt-Führung (Dauer ein wenig von der Teilnehmerzahl abhängig)

Profi aus dem Team von simply out tours

Tipps vom Guide

Nicht enthalten

Eure Anreise, Verpflegung, Fremdsprachenzuschlag, Individuelle Beratung und weitere Service (für Gruppen zubuchbar)

Dauer1 Stunde 30 Minuten oder 1 Stunde
Mitzubringen

Je nach Wetter: Schirm, passende Kleidung, bequeme Schuhe, Getränk, Snack

TeilnehmerMind. 12- max. 20 pro Guide - wenn sich mehr Menschen anmelden kommen entsprechend mehr Guides Private oder Business-Gruppen-Buchungen zum Wunschtermin: hier gibt es dann keine Mindestteilnehmerzahl
KategorienStadtführungen, Städte & Kultur
SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch
Wichtige Informationen

Start und Zielort liegen ca. 10-15 Min. Fußweg voneinander entfernt.

Weitere Informationen

Dich erwartet eine unterhaltsame Runde durch die Geschichte der Stadt Essen, der -> ehemaligen Kruppstadt, -> Kulturhauptstadt 2010 und der ->grünen Hauptstadt 2017. Essens Geschichte beginnt bereits im Jahr 852. Doch sie schreibt nach wie vor geschichte. Die Keimzelle der späteren Stadt ist der heutige Dom, den wir uns aus der Nähe ansehen werden. Plätze wie der Kennedyplatz, Willy-Brandt-Platz, Flachsmarkt und Kopstadtplatz bieten Hinweise auf die lange Geschichte der Stadt Essen. Durch Krupp und den Bauboom der 70’iger und 80’iger sind teils mittelalterliche Strukturen verschwunden. So dass die Stadt deswegen besonders vielseitig daherkommt - um es positiv zu formulieren. Das einzige Fachwerkhaus der Stadt ist ein Geheimtipp. Es geht durch die Stadtmitte vorbei an: Dom, Synagoge, Rathaus, Marktkirche, Plätze, Theater, Bankenviertel, uvm.Wir freuen uns auf viele neugierige Teilnehmende! Buche jetzt die Tour mit uns.

Als Radtour ebenso buchbar.

Als Radtour inkl. Margarethenhöhe buchbar.

In anderen Ruhrgebietsstätten ebenso möglich - frag an: KONTAKT

ab
140,00 € 180,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.

TripAdvisor Bewertung

28 Bewertungen